Energieerzeugung

Strom und Wärme selbst erzeugen.

Steigende Energiekosten belasten in hohem Maße das Betriebsergebnis. Eine Alternative ist es deshalb, einen Teil der benötigten Energie selbst zu erzeugen.

Mit einer Photovoltaik-Anlage oder einem Windgenerator produzieren Sie einen Teil Ihres Stroms selbst und haben die Möglichkeit, eine Überproduktion in das öffentliche Netz einzu-speisen. Das entlastet nicht nur die Haushaltskasse, sondern ist auch ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz, da es sich hierbei um CO2-neutralen Strom handelt. Für Gewerbebetrie-be bietet es sich an, ungenutzte Flächen auf einer Lagerhalle als Standort für eine Photovoltaik-Anlage zu nutzen.

Eine Wärmepumpe schafft es aus der eingesetzten elektrischen Energie das Vierfache an Wärme-Leistung zu erzeugen. Mit dieser Technik wird das Energiepotential genutzt, das uns die Umwelt kostenlos zur Verfügung stellt. Gekoppelt mit einer Solarheizung (auch thermische Solaranlage genannt) schöpfen Sie das Einsparpotential dabei voll aus.

Energieerzeugung im Eigenheim. 

Als Ihr Elektrofachbetrieb vor Ort stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um die Energieer-zeugung zur Verfügung. Wir sagen Ihnen, welche Methode für Sie am besten geeignet ist und unterbreiten Ihnen gern ein individuelles Angebot.