Industriegebäude

Ressourcen schonen, Effizienz steigern.

Steigende Energiekosten und immer wieder neue Gesetze und Verordnungen führen dazu, dass Betreiber von Industrie- und Fertigungshallen im Rahmen der Gebäudetechnik möglichst effiziente und kostengünstige Systeme einsetzen.

Energieeffizienz mit Präsenzmeldern

Präsenzmelder im industriellen Sektor haben die Aufgabe, im Bedarfsfall Ressourcen für Licht, Klimatisierung und Sicherheit bereitzustellen. Wenn diese nicht benötigt werden, sorgen automatische Überwachungssysteme dafür, dass diese nicht verschwendet werden. Denn dort, wo sich keine Personen aufhalten, ist weder Licht noch eine volle Klimatisierung erforderlich. 

Modulare Systeme und Erweiterbarkeit

Um mit dem technischen Fortschritt mithalten zu können, geht es bei der Elektrotechnik im industriellen Sektor darum, Systeme im Laufe der Zeit erweitern und veraltete Technik problemlos austauschen zu können. Wir empfehlen Ihnen deshalb, auf modulare Systeme zu setzen.