Schutz vor Elektrosmog

Gesundheitsvorsorge für Ihre Mitarbeiter.

Immer mehr bestimmen elektronische Geräte den Arbeitsplatz, wie z.B. PC, Fax, Drucker, Kopierer und Telefonsysteme. Diese verursachen Elektrosmog, der auf Dauer eine Belastung für Körper und Geist darstellt und somit die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter negativ beeinflussen kann. 

Bio-Elektriker können Arbeitsplätze so gestalten, dass der Einfluss von Elektrosmog auf ein gesundheitsverträgliches Maß herabgesenkt werden kann. Je geringer die Mitarbeiter dem Elektrosmog ausgesetzt sind, desto geringer sind die Gesundheitsrisiken durch die erzeugten Magnetfelder. Laut dem Rat für Strahlenschutz und Strahlenmessung besteht bei niedrigen Frequenzen ein geringeres nachgewiesenes Risiko. 

Symptome bei Elektrosmog:

  • Schlafstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Nervosität, innere Unruhe
  • ständige Müdigkeit und Abgeschlagenheit
  • Antriebslosigkeit
  • Konzentrationsstörungen
  • Gedächtnisstörungen
  • Muskelverspannungen

Bei Personen, die dem Einfluss von Elektrosmog dauerhaft ausgesetzt sind, können noch schwerwiegendere gesundheitliche Beeinträchtigungen hervorgerufen werden, wie z.B. Herzrhythmusstörungen, Sehstörungen, erhöhter Blutdruck oder Atembeschwerden.

Denken Sie an die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und informieren Sie sich zum Thema Elektrosmog. Als Ihr Elektrofachbetrieb vor Ort beraten wir Sie gern ausführlich und präsentieren Ihnen gern kostensparende Lösung, um eine größtmögliche Gesundheitsverträglichkeit sicherzustellen.