Außenhautabsicherung

Schutz vor Einbruch und Sabotage.

Je nach Geschäftsgegenstand eines Gewerbebetriebes sind seitens der Versicherung bestimmte Gebäudeabsicherungen vorgeschrieben. Wenn es um Schutz vor Einbruch und Sabotage geht, müssen schon Türen und Fenster in ihrer regulären Bauausführung konkrete Anforderungen erfüllen.

Eine gute Außenhautabsicherung umfasst alle Gebäudezugänge und Öffnungen mit Kontrolle des Verschlusses (verschlossen oder geöffnet). Im Falle eines gewaltsamen Eindringens oder bei Sabotage wird ein Alarm ausgelöst, der an eine Meldezentrale weitergeleitet werden kann, um im Ernstfall oder bei Fehlalarm schnell reagieren zu können.

Als Ihr Elektrofachbetrieb vor Ort beraten wir Sie gern ausführlich zum Thema Außenhautabsicherung. Sprechen Sie uns einfach an!