Einbruchmeldetechnik

Perfekter Schutz für den Fall der Fälle.

Vor einem Einbruch ist niemand sicher. Ob es aber bei dem Versuch bleibt oder Unbefugte tatsächlich in das Gebäude gelangen können, ist eine Frage der eingesetzten Einbruchmeldetechnik. 

Zur Einbruchmeldetechnik gehört die Einbruchmeldeanlage, die über Sensoren und Melder mit Kontakten an Fenstern, Türen und Toren verfügt. Darüber hinaus gibt es Glasbruchsensoren, Körperschallsensoren, Sensorfolien, Bewegungsmelder und Lichtschranken sowie Signalgeber wie Sirenen, Blitzleuchten und Telefonwarngeräte. 

Alle Meldegeräte und Anlagen für den gewerblichen Bereich sollten robust und zuverlässig arbeiten und einfach zu installieren und austauschbar sein. 

Da die Versicherungsanforderungen an die Einbruchmeldetechnik sehr unterschiedlich sind und oft auch von den Gegebenheiten vor Ort (z.B. Nachbarschaft, Umgebungsgelände) abhängen, sind hier maßgeschneiderte Systeme erforderlich. 

Als Elektrofachbetrieb verfügen wir über das notwendige Know-how, um Sie zu diesem Thema kompetent zu beraten und gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Lösung zu erarbeiten. Sprechen Sie uns einfach an!