WOFI stellt sich vor!

Mit sauerländischen Wurzeln zum internationalen Licht-Partner

Gegründet im Jahr 1959 in Sundern blickt die Firma WOFI LEUCHTEN GmbH inzwischen auf eine mehr als 50-jährige Geschichte zurück. Die Kurzform WOFI steht für die Anfangsbuchstaben der beiden Gründerfamilien Wortmann & Filz.

Das mittelständische Unternehmen ist heute einer der führenden Anbieter auf dem europäischen Wohnraumleuchtenmarkt und verfügt über eine außerordentliche Design- und Entwicklungskompetenz mit einem Vertriebsnetz über ganz Europa.

Innovationen bei WOFI

Innovationen stehen bei WOFI im Vordergrund. Dies beweist WOFI mit jedem der rund 400 Produkte, die jedes Jahr neu entwickelt und vermarktet werden. Dabei werden vor allem zukunftsweisende Innovationen in Technik und Design umgesetzt, um den zukünftigen Marktanforderungen gerecht zu werden und um das breit gefächerte Thema Wohnen um ein Vielfaches aufzuwerten. Dies gilt auch für Lichttechnologien, die auch dem Umweltbewusstsein entsprechen. Das dynamische Wachstum der letzten fünf Jahrzehnte gibt dem Unternehmen Recht. Dennoch ist dieser Erfolg, kein Grund sich darauf auszuruhen. WOFI sammelt stets neue Ideen, Erfahrungen und Erkenntnisse und bewertet die Impulse aus dem Markt, um sie in Neuentwicklungen einfließen zu lassen. Das Ergebnis ist in der Branche richtungsweisend.

Von der Produktidee über die Konstruktion des Produktes bis hin zur zielgerichteten Vermarktung, kombiniert mit modernsten Marketinginstrumenten, wie zum Beispiel der Umsetzung kundenspezifischer und flächendeckender Serviceleistungen, obliegt es WOFI LEUCHTEN als Licht-Kompetenzzentrum die Erfolgsstory fortzuschreiben.

Damit ein hoher Qualitätsstandard gewährleistet werden kann und um allen europäischen Verordnungen im voraus gerecht zu werden, investiert WOFI LEUCHTEN regelmäßig in seine technischen  Ausstattungen. So wurden bei WOFI unter anderem zum Ende des Jahres 2012 neue VDE zertifizierte Prüfräume zur Sicherstellung der nach neuesten CE-Directiven geforderten Prüfungen und zur Verbesserung der Prüfvoraussetzungen für bestehende Anforderungen fertiggestellt.